Heiratsgut der Frau (Stock, Saal II)

In diesem Saal zeigen wir das Hausger~it aus der zweiten Fläffte des XIX Jahrhunderts und dem Anfang des XX Jahrhunderts. Hier präsentieren wir vor allem die bemalten Möbel, wie Mitgiftkasten, die verziert sind mit Malornamentik, in denen Pflanzenmotive über-wiegen, wie: Rosen, Tulpen, Gänseblümchen, Granatobst und Ähren, die als Sträusse komponiert worden oder aus den Körben heraus-wachsen.

 

Ausserdem befindet sich hier ein Pferdewagen, mit dem das junge Paar und die Hochzeitsgäste in die Kirche gefahren wurden. Ein ganz besonderes Exponat ist der Webstuhl, der in der Ka-schubei sehr oft benutzt wurde.

Muzeum Kaszubskie im. Franciszka Tredera w Kartuzach
Copyright © 2012

Design und Konstruktion: Projekt i realizacja: StudioArt.biz